Ausbildung/Studium/Praktikum

Hemstedt bietet eine spannende, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung in einer modernen Arbeitsumgebung. Für unsere Innovationskraft und für besonders energieeffiziente Heizungen wurden wir bereits mehrfach mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet - zuletzt mit dem Industriepreis 2016. Unsere Auszubildenden gehörten aufgrund ihrer Prüfungsleistungen zu den besten Prüfungsabsolventen ihres Jahrgangs. 

Die umfassenden Unternehmensziele sind nur mit motivierten Mitarbeitern zu verwirklichen. Wir fühlen uns daher sowohl der jungen Generation als auch der Kontinuität verpflichtet. Aus diesem Grund bilden wir seit 1990 junge Menschen in kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen aus. 

Sie haben Ihren Schulabschluss in der Tasche und wollen ihre berufliche Zukunft mit uns gemeinsam aktiv gestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt online über unser Bewerbungsportal

Erfahrungsbericht unserer Auszubildenden Nancy N. [englische Muttersprachlerin aus Kenia]: 

About my country and my apprenticeship

"For me living in Germany is wonderful because you get to meet so many people of different nationalities unlike in my home town Naivasha. I was born and raised up in one of the most beautiful countries in Africa Kenya. A heart of Africa safari with beautiful beaches and great people. Kenya is located in the East of Africa between Tanzania, Uganda, Somalia, Ethiopia and Sudan. It is known as one of the top Safari destinations worldwide. Safari means "Journey" in Swahili. Thousands of tourists visit Kenya each year. For Safari, tourists visit national parks to see different kinds of wild animals e.g. Lions, Buffaloes, Elephants and other big animals.

In Kenya there are over 40 tribes but famous inhabitants are the Maasais and the Samburus due to their preserved culture

Currently, I am in my second year doing an apprenticeship as an industrial clerk at Hemstedt Company. Hemstedt Company is a family owned company located in a small village called Brackenheim. It is also a well-known manufacturer of heating mats and heating cables all over the world.

Since I started my apprenticeship at Hemstedt Company, I have never regretted at all. The apprenticeship at Hemstedt is very diverse and practical, hence I work in different departments (e.g. Sales, Purchasing, Accounting, Marketing, etc.) so it is never boring. It is very important to know the product range before working anywhere. For this reason, Hemstedt offers the trainees a two week working experience in the production to enable them to learn about the products range. Apart from that we get internal monthly-courses concerning our products.

As a trainee at Hemstedt, I learn a lot from my colleagues and how to work independently. My colleagues are very friendly and open-minded, most of all they are always available whenever I need help.

The apprenticeship as an industrial clerk lasts three years. During the training program I have to attend two courses at the vocational school two days per week. At the end of my apprenticeship I will have to pass an examination at the local chamber of commerce.

I can only recommend an apprenticeship at Hemstedt Company for everyone who is looking for a diverse and exiting job."

(Bilder und Text von unserer Auszubildenden Nancy N., Layout von unserer Praktikantin Sophie H., April 2016)

Erfahrungsbericht unseres Auszubildenden Yilmaz S.:

Die Hemstedt GmbH ist ein erfolgreicher Hersteller der Region Brackenheim. Das Unternehmen verdankt ihren Erfolg, der engen Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführung und Arbeitnehmer.

Der Industriekaufmann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, die Ausbildungszeit beträgt in der Regel 3 Jahre. Bei bestimmten Qualifikationen, kann diese durch die Geschäftsleitung verkürzt werden. In der Ausbildung befasst man sich mit Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Ich arbeite seit Anfang September 2013 in dem Unternehmen und muss sagen, dass dieser Beruf mir sehr gefällt. Ich kann nicht nur meine Fähigkeiten unter Beweis stellen, sondern arbeite auch aktiv am Tagesgeschehen der Firma mit. Als Einarbeitung werden alle Mitarbeiter für ca. zwei Wochen in die Produktion geschickt. Dort lernt man die große Produktpallette, der Hemstedt GmbH kennen. Nach der Einarbeitung der Produktion ging es richtig los. Ich durfte aktiv an Kundenberatungen teilnehmen. Kernaufgaben des Innenvertriebs sind z.B. Kundenbestellungen erarbeiten, Preise verhandeln, Speditionen organisieren, etc.
Derzeit befinde ich mich in der Personalabteilung, in der werden alle Personellen Geschehnisse bearbeitet. Was auch sehr wichtig ist, ist die Betreuung der Mitarbeiter. Es werden nicht nur Mitarbeiter eingestellt bzw. entlassen, sondern es wird z.B. präzise geschaut, dass der Mitarbeiter nicht zu kurz kommt. Ich freue mich auf die nächsten Bereiche die ich in der Ausbildung noch erlernen werde. Die Hemstedt GmbH ist daran interessiert, ihre Auszubildenden Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Zukunft relevant sind. Auf eine weitere Zusammenarbeit freue ich mich sehr.

(Text und Layout von unserem Auszubildenden Yilmaz S. in Zusammenarbeit mit unserer Werbeagentur, September 2013)