Sichere Fahrbahnen, Brücken und Freiflächen auch bei extremen Witterungsbedingungen.

Heizkabel für die Verwendung in Asphalt
  • in Asphalt eingiessbar
  • Rettungswege und Zufahrten
  • Tiefgaragenauffahrten
  • Brücken, Radwege und Fußwege
  • Hubschrauberlandeplätze
  • Kühlhausböden

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

Einsatzgebiete für Gussasphalt Heizkabel

Hemstedt-Heizkabel für Gussasphalt sind mit einer besonders robusten Ummantlung ausgestattet und können so in heißen Gussasphalt oder in Beton eingegossen werden. So können zum Beispiel Brücken, Rettungswege, Parkhauszufahrten und Hubschrauberlandeplätze ganzjährig eisfrei gehalten werden. Im Innenbereich können Böden von Kühlhäusern und Gefrierräumen vor gefährlicher Eisbildung geschützt werden.

Problemlose Verlegung

Die Hemstedt-Heizkabel für Gussasphalt sind für jedes Projekt geeignet, da sie zum einen als Meterware auf Trommeln verfügbar sind und so individuell vor Ort konfektioniert werden können, zum anderen aber gibt es auch fertig konfektionierte Heizmatten, die auf ein Geflecht aufgebracht sind, das ein Aufschwimmen der Heizkabel während der Montage verhindert. Für Meterware bietet Hemstedt entsprechendes Montagezubehör an.

Langlebig und zuverlässig

Gerade im gewerblichen oder industriellen Einsatz ist es wichtig, das Heizkabel besonders zuverlässig sind. Fehlfunktionen können kostspielige Ausfallzeiten oder gar Unfälle nach sich ziehen. Da ist Hemstedt genau der richtige Partner: Seit über 40 Jahren entwickelt und fertigt Hemstedt zu 100% in Deutschland und kein Heizkabel verlässt das Werk ungeprüft!

 

 

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )