Mit frei konfektionierbaren Heizleitungen lässt sich jede noch so ausgefallene Architektur beheizen!

  • frei konfektionierbar
  • bis 180 Metern Länge
  • für individuelle Lösungen
  • 12 W/m Leistung
  • muffenlos für einfaches Verlegen
  • made in Germany

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

Wo Heizmatten nicht hinpassen…

…da muss trotzdem niemand auf eine Fußbodenheizung verzichten. Mit Heizleitungen von der Rolle können beliebige Leitungsführungen realisiert werden, um so auch in die kleinste Ecke zu gelangen oder auf Treppen und Absätze.

Fertig konfektioniert

Und auf den Komfort eines muffenlosen Überganges zwischen Heiz- und Kaltanschlussleiter muss man auch hier nicht verzichten. Die Hemstedt-Heizleitungen können in Längen von 8 bis 200 Metern fertig konfektioniert mit Anschlussleitung bestellt werden. So ist das Verlegen genauso einfach wie bei den Heizmatten. Der muffenlose Anschluss verschwindet ohne Bohren oder Meißeln unter dem Bodenbelag.

Einfach verlegt

Um das Verlegen der individuellen Fußbodenheizung zu erleichtern, gibt es im Hemstedt-Zubehörprogramm spezielle Kunststoffnägel und Distanzstangen sowie Verbindungsmuffen, falls Heizleitungen verlängert werden sollen.

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )

Technische Daten

Nennspannung 230 Volt
Leistung ca. 150 W/m²
Kaltanschlussleitung 1 x 4,00 m
Mindestverlegetemperatur 5 °C
Kleinster Biegeradius 6 x dA
Widerstandstoleranz -5 % / +10 %
VDE-Norm nach IEC60800 Ed.3
Kalt-/Warmübergang nahtlos, ohne Schrumpftechnik
Isolation Fluorkunststoff