Mit minimalen Energiekosten: maximaler Gebäudeschutz und optimales Klima!

  • Neu- und Altbauten
  • Ideal für Niedrigenergiehäuser
  • Wartungsfrei
  • 100% klimaneutrales Heizen
  • Zwei Heizleiter für gezielteres Heizen
  • Industriepreis 2014 BEST OF
  • Querdenker Award 2015 (Kategorie GREEN)
  • Doppelt ausgelegtes Heizkreissystem mit geringerer Leistungsaufnahme: Zwei parallele Heizleiter mit je 70 W und erhöhte Ausfallsicherheit durch zweiten Heizleiter

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

Die GREEN ELECTRIC MAT® als Wandheizung

Die neue, preisgekrönte GREEN ELECTRIC MAT® von Hemstedt ist eine sehr energieeffiziente Heizmatte, die sowohl als Fußbodenheizung aber auch als Wandheizung eingesetzt werden kann. Der Vorteil der GREEN ELECTRIC MAT® liegt darin, das sie mit zwei sehr sparsam ausgelegten und getrennt ansteuerbaren Heizkreisen ausgestattet ist. So kann, z.B. mit zwei Heizkreisen sehr schnell aufgeheizt und dann mit nur einem Heizkreis die Wärme erhalten werden. Die Leistung ist dabei ideal abgestimmt auf den Wärmebedarf moderner Häuser.

Wandheizung in einem Niedrigenergiehaus

Der Einsatz einer Wandheizung ist in einem Niedrigenergiehaus besonders sinnvoll. Denn die meisten modernen Häuser sind sehr dicht konzipiert und haben wenig Luftaustausch nach außen. Das aber kann schneller zu feuchten Wänden oder Schimmelpilzbildung führen, z.B. in Badezimmern. Häufigeres Lüften könnte zwar Abhilfe schaffen, wäre aber im Sinne der Energieeffizienz kontraproduktiv. Viel einfacher ist es, die Bildung von feuchten Niederschlägen auf Wänden einfach mit einer Wandheizung zu verhindern.

Mehr Wohlbehagen durch Strahlungswärme und weniger Staub!

In Kombination mit einer Fußbodenheizung zum Beispiel, sorgt eine Wandheizung für eine sehr gleichmäßige Wärmeverteilung, was als angenehm empfunden wird und zum anderen für geringe Luftbewegungen, was das Aufwirbeln von Staub (z.B. auch Pollen) vermindert und so nicht nur für Allergiker ein Plus ist.

Wandheizung nachrüsten

Die GREEN ELECTRIC MAT® ist extrem dünn und hat das HEM-SYSTEM, einen patentierten, muffenlosen Übergang zwischen Heiz- und Kaltanschlussleiter. So können die Heizmatten sehr einfach und bequem nachgerüstet werden, z.B. im Zuge einer Sanierung oder Renovierung.

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )

Technische Daten GREEN ELECTRIC MAT® PV Bestell-Nr. 30770

Nennspannung 230 Volt
Leistung ca. 70/70/140 W/m²
Kaltanschlussleitung 1 x 4,00 m
Mindestverlegetemperatur +5 °C
Kleinster Biegeradius 6 x dA
Widerstandstoleranz -5 % / +10 %
VDE-Norm nach IEC60800 Ed.3
Kalt-/Warmübergang nahtlos, ohne Schrumpftechnik
Isolation Fluorkunststoff
Lieferbreite 0,46 m
Berechnungsbreite 0,50 m