Effizient, direkt und ressourcenschondend – die Fußbodenheizung im der Tierzucht.

  • Wärme dort, wo Jungtiere sie brauchen
  • Optimaler Schutz gegen Bodenkälte
  • reduziert Tierarztkosten
  • höherer Zuchterfolg
  • klimaneutraler Betrieb möglich
  • Kostengünstig weil direkt

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

 

Stallböden im Winter

Die meisten Stallanlagen sind direkt aufs Erdreich gebaut, meistens sogar mit einer nur sehr geringen oder gar keiner Isolierschicht nach unten hin. Im Winter sinkt die Bodentemperatur daher sehr schnell ab. Gerade für Jungtiere, die viel am Boden liegen ein erhöhtes Krankheitsrisiko. Eine zuverlässige Abhilfe ist natürlich eine Stallheizung oder ganz gezielt, z. B. eine Ferkelbettheizung in der Tierzucht. Vor allem dann, wenn die Wärme direkt vom Boden kommt!

Fußbodenheizung als Stallheizung

Unter diesen Gegebenheiten, das nämlich die Kälte vor allem vom Boden her problematisch ist, ist eine Fußbodenheizung als Stallheizung die sinnvollste Alternative, denn so sind besonders die Jungtiere vor der Kälte geschützt. Bei einer herkömmlichen Stallheizung per eingeblasener Warmluft oder wasserführenden Konvektoren ist es fast nicht möglich, die Böden zu erwärmen.

Weniger Verlust bei der Stallheizung

So hat die elektrische Fußbodenheizung als Stallheizung einen klaren Vorteil: Um vor allem die Jungtiere vor Kälte vom Boden her zu schützen, muss nur mit sehr wenig Energieeinsatz geheizt werden, da die Wärme ja genau da ankommt, wo sie am meisten gebraucht wird: am Boden. Verlustreiches Hochheizen des gesamten Stalles ist nicht nötig, um gesundheitsfördernde Wärme vom Boden her zu schaffen.

Einfache Montage

Die elektrischen Fußbodenheizungen von Hemstedt sind sehr einfach zu installieren. Sie werden im Estrich oder im Beton des Stallbodens eingegossen und sind über Jahrzehnte wartungsfrei, da es im Gegensatz zu einer wassergeführten Stallheizung keine mechanischen Teile wie Pumpen, Durchlauferhitzer oder ähnliches gibt.

Energieeffizient, kostengünstig und zukunftsweisend

Die Hemstedt-Stallheizung ist in verschiedenen Varianten erhältlich, so auch als Speicherheizung. Das heißt, Energie kann in Form von Wärme im Betonboden gespeichert werden. So kann die Hemstedt-Stallheizung mit günstigem Nachtstrom betrieben werden oder es kann Energie aus eigener Erzeugung, z. B. Photovoltaik, eingesetzt werden. Zudem ist die Installation und Instandhaltung einer elektrischen Fußboden-Stallheizung erheblich günstiger als herkömmliche Systeme. Strom als Energieträger wird in Zukunft, insbesondere da, wo große Flächen für Photovoltaikanlagen zur Verfügung stehen wie, z. B. auf Scheunen- und Stalldächern, immer günstiger werden im Vergleich zu Brennstoffen.

Ferkelbettheizung für erfolgreiche Zucht

Besonders in der intensiven Tierzucht wie, z. B. der Schweinezucht, ist eine Ferkelbettheizung enorm wichtig. Denn gerade in einem großen Wurf sind die Ferkel in den ersten Tagen sehr anfällig gegen Kälte vom Boden. Eine Ferkelbettheizung kann hier also sehr effizient dafür sorgen, das die Tiere gesund bleiben, sich schneller entwickeln und so mehr Zuchterfolg und geringere Tierarztkosten bringen. Die Ferkelbettheizung ist hier also besonders effizient. Hinzu kommt, das der Boden im Vergleich zu herkömmlichen Heizungen schneller trocknet, was ein zusätzlichen Hygiene-Plus darstellt.

Absolut dicht!

Egal ob als Stallheizung oder Ferkelbettheizung. Die Hemstedt-Heizmatten und Heizkabel verfügen über das patentierte HEM-SYSTEM, einen muffenlosen Übergang zwischen Heiß- und Kaltleiter, der nicht nur das Verlegen vereinfacht, sondern auch eine 100%ige Dichtigkeit gegen Wasser und die meisten Chemikalien wie, z. B. Desinfektionsmittel gewährleistet. So ist die Stallheizung oder Ferkelbettheizung perfekt isoliert und absolut sicher!

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )