Zweikreisregler - für die energieeffiziente Nutzung aller Zweikreis-Heizmatten und Heizleitungen.

  • übersichtliche Anzeige für Betriebsart
  • Frostschutzfunktion
  • Bodentemperaturbegrenzung
  • Ein- oder Zweikreisbetrieb wählbar
  • ideal für Niedrigenergiehäuser und Schnellheizungen
  • mit Temperaturfühler

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

Klimaschutz beginnt mit dem richtigen Regler

Der Hemstedt-Zweikreisregler ist speziell ausgelegt für Heizmatten oder Heizleitungen mit zwei unabhängigen Heizkreisen. Der wesentliche Vorteil: Räume können mit einem einfachen Knopfdruck mit doppelter Heizleistung schnell auf die ideale Raumtemperatur aufgeheizt werden, dann einfach auf den Energiesparbetrieb schalten und mit halber Leistung die Temperatur halten. Das spart lange und oft überflüssige Vorheizzeiten, z. B. in Badezimmern oder auch anderen, nicht so häufig genutzten Räumen und hilft so, Energie einzusparen und Ressourcen zu schonen.

Übersichtliche Bedienung

Ein Stellrad mit Punktskala für die Temperatur, ein Schiebeschalter für den Heizmodus. Mehr ist nicht nötig, um energieeffizient und optimal die Raumtemperatur zu regulieren, egal ob im Badezimmer oder in Wohnräumen von Niedrigenergiehäusern. Der Hemstedt-Zweikreisregler zeigt immer an, wie viele Heizkreise in Betrieb sind und bietet zudem eine „Frostschutzschaltung“, damit Sie im Urlaub ganz ohne Sorge die Heizung einfach abschalten können.

Einfache Montage

Der Hemstedt-Zweikreisregler passt in jede Schalterdose und kann so problemlos auch nachgerüstet werden. Das Design ist funktional und schlicht, so das der Regler ideal mit gängigen Lichtschaltergarnituren kombiniert werden kann.

 

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )

Technische Daten ZWEIKREISREGLER Bestell-Nr. 93085

Nennbetriebsspannung AC 230 V ±10 %, 50 Hz
Nennlast 13 A bei AC 230 V; zweipolig mit getrennten Relais je max. 10 A
Schalthysterese 1 ± 0,5 K, bezogen auf die Bodentemperatur
Bodentemperaturbegrenzung einstellbar von 30 bis 40 °C in 5 K Schritten
Maximaler Einstellbereich des Sollwert-Drehknopfes 10 .. 40 °C
Bodenfühlerüberwachung auf Kurzschluss und Unterbrechung
Einbau in Schalterdosen nach DIN 49073, Unterputz
Schutzklasse II, bei entsprechendem Einbau
Schutzart IP20, Einsatz bei Raumtemperatur
Gerätesicherheit und EMV gemäß EN 60730-1, EN 60730-2-9, EN 50559
Fühler 2 m