Von wasserdicht bis klimapositiv - Ideen als Motor für den Erfolg

HEM-SYSTEM® – Der muffenlose Übergang

Diese Erfindung von Hemstedt hat die Branche revolutioniert: Bislang musste bei jedem Heizkabel irgendwo eine Verbindung zur Anschlussleitung hergestellt werden. Das geschah in der Regel mit einer mechanischen Verbindung, die dann meist mit einem Schrumpfschlauch isoliert wurde. Die Problematik: Zum einen ist dieses Verfahren nicht immer 100%ig dicht, was z. B. bei einer Dachrinnenheizung oder Freiflächenheizung früher oder später zu Ausfällen führen kann. Bei Fußbodenheizungen kam neben dem Dichteproblem dazu, das die Verbindungen dicker waren und so das Verlegen erschwert wurde.

Der Durchbruch

Beim HEM-SYSTEM® ist der Übergang zwischen Heiz- und Kaltanschlussleiter muffenlos, weil die Leitung in einem Stück, mitsamt dem Übergang gefertigt und auch isoliert wird. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Absolut wasserdicht, einfachere Verlegung, weil die gesamte Leitung schlank und dünn ist. Und noch ein Vorteil: Durch den Wegfall eines Arbeitsschrittes wird die Heizleitung nicht nur besser und langlebiger, sondern auch noch günstiger!

Das „klimapositive“ Haus

Der Klimawandel geht uns alle an und in jeder Diskussion oder auf jedem Klimagipfel geht es darum, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Mit Gasheizungen oder Holzpelletöfen wird das nur schwer möglich sein. Die Alternative sind elektrische Heizsysteme, die mit Photovoltaikstrom betrieben werden. 

Energie selbst erzeugen und speichern

Bislang bestand immer das Problem, das nachts oder abends, wenn ein Heizbedarf besteht, kein Solarstrom verfügbar war, somit also externer Strom zugekauft werden musste. Hier jedoch hat Hemstedt mit der Energiespeicherheizung  GREEN ACCU MAT® einen Meilenstein geschaffen. Diese innovative Heizmatte wurde deswegen auch mit dem Industriepreis 2014 und 2016 sowie dem Querdenker Award 2015 ausgezeichnet. Dazu kommt, das inzwischen leistungsfähige Batteriespeicher für Solarstrom sowie intelligente Steuerungen, die sogar Wettervorhersagen berücksichtigen,  zur Verfügung stehen, so das heute ein Haus komplett autark und ohne jegliche CO2-Emission  versorgt werden kann. Das heißt, das Haus ist nicht einfach nur „klimaneutral“ sondern sogar „klimapositiv“ Und das ist es, was wir brauchen! Ein unschlagbarer Beitrag zur weltweiten Reduktion des CO2-Ausstoßes.

Muffenlos lassen sich Fußbodenheizungen viel einfacher verlegen
Das HEM-System hat die elektrische Fußbodenheizung revolutioniert und macht Renovierungen spielend leicht.
Muffenlos und dicht das HEM-System
Kein Schrumpfschlauch, keine Verdickung. So können elektrische Fußbodenheizungen extrem flach verlegt werden.
Extrem dünn, ideal für die Renovierung
Fußbodenheizungen mit dem HEM-System sind nur wenige Millimeter dick und ideal für die Sanierung