Ernteausfälle effizient und sicher auf ein Minimum reduzieren.

  • Zuverlässiger Frostschutz
  • Selbstregulierend
  • Einfache Montage - 6 Min / 100 Meter
  • 100% wasserdicht und absolut sicher
  • energieeffizient
  • Von führenden Weinbauinstituten empfohlen

Sie haben Fragen:
07135 /98 98 0

 

HEM SYSTEM® WINE FROST CONTROL - Ertragsausfälle auf ein Minimum reduzieren.

Spätfrost kann verheerende Folgen im Wein- und Obstbau haben. Das haben die Frostnächte vom April 2017 fast deutschlandweit erschreckend bewiesen. Maßnahmen wie Glühkerzen oder Beregnungsanlagen sind zwar schon seit langem im Einsatz, haben aber auch deutliche Nachteile. Das HEM-SYSTEM® WINE FROST CONTROL ist eine effiziente Lösung, die auf elektrischen Heizleitungen basiert, die exakt an den empfindlichen Trieben verlegt, über Jahrzehnte für sorgenfreie Nächte sorgt.

Selbstregulierend und energiesparend - Der Frost kann kommen!

Der wesentliche Vorteil beim HEM SYSTEM® WINE FROST CONTROL ist, das es über Thermostate automatisch Rebzeile für Rebzeile aktiviert werden kann und zwar genau dann und genau da, wo die kritische Temperatur unterschritten wird. Das spart zum einen Energie, sorgt zum anderen aber auch für einen extrem zuverlässigen Schutz ohne Streuverluste oder nächtliche Vorbereitungsarbeiten.

Von führenden Weinbauexperten empfohlen

Das HEM SYSTEM® WINE FROST CONTROL kam beim Frost 2017 erstmals in einem Versuchsweinberg zum Einsatz. Dort zeigte sich, das alle mit den HEMSTEDT® Heizleitungen geschützten Rebzeilen einen minimalen Schaden von ca. 10% an den Trieben hatten während die ungeschützte Rebzeile direkt daneben einen Schaden von fast 100% aufwies. Diese Wirkung wurde auch von der staatlichen Weinbauversuchsanstalt in Weinsberg untersucht und bestätigt und seit dem laufen auf breiter Ebene Untersuchungen in Zusammenarbeit mit der Weinbauversuchsantalt, der Fachhochschule Heilbronn und dem DLR Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße. Ein weiterer Beleg für die Effizienz ist auch der "Industriepreis 2018", der das WINE FROST CONTROL System aus dem Stand abräumen konnte.

Extrem robust

Die Heizkabel von HEMSTEDT® sind Qualitätsware, 100% Made in Germany und mit speziellen, extrem haltbaren Kunststoffisolierungen versehen. Ein muffenloser Übergang zwischen Heiß- und Kaltleiter gewährt eine absolute Dichtung gegenüber Wasser sowie chemischen und biologischen Substanzen wie z.B. Pflanzenschutzmitteln.

Extrem schnelle und einfache Montage

Das HEM SYSTEM® WINE FROST CONTROL kann von 2 Personen ohne spezielle Ausbildung mit einer Geschwindigkeit von 100 Metern in 6 Minuten in den Weinbergen montiert werden. Lediglich der elektrische Anschluss erfordert dann eine Elektrofachkraft.

Energieeffizient und flexibel

Nicht überall, wo Wein wächst, ist auch eine Steckdose da. Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten der Stromversorgung. Am einfachsten z.B. über Generatoren, die in der kritischen Zeit im Weinberg bereitgehalten werden oder über Batteriespeicher, die z.B. tagsüber von Photovoltaikanlagen oder aber auch von Überschüssen aus Windenergieanlagen gespeißt werden können.

Der Energieaufwand pro Hektar liegt beim Betrieb über das reguläre Stromnetz im Schnitt bei ca. 25 Euro / Stunde. Leistungsstarke, angepasste Generatoren können leicht über den örtlichen Baumaschinenvermieter bezogen werden.

Made in Germany - seit 1974
  • Fussboden­­heizungen sind gesundheits­schädlich? Falsch!

    Diese Behauptung ist aus den 1960er Jahren und trifft längst nicht mehr zu.

    Im Gegenteil!

    Auf unserer Info Seite erfahren Sie warum!

  • Eine elektrische Fußboden­heizung ist teuer? Falsch!

    Ein Vergleich in Anschaffung und Verbrauch schafft Klarheit.

  • Elektrische Fußboden­heizung

    Pro und Contra Fußbodenheizung – macht das Sinn?

  • Schöpferische Freiheit und Wohlfühl­architektur dank Fußboden­heizung

    „Wärme die von unten aufsteigt - so natürlich wie es Wärme eben tut – eine idealere Wärme gibt es nicht!“ ( Frank Lloyd Wright )